Die Windpark Stiftswald GmbH & Co. KG

 

Bei der Windpark Stiftswald GmbH & Co.KG handelt es sich um eine Personenhandelsgesellschaft mit kommunaler Beteiligung.


Ihr Zweck ist der Betrieb von insgesamt neun Windenenergieanlagen und die damit verbundene Vermarktung der erzeugten Energie.


Die „Windenergie Kassel Verwaltungs-GmbH“ fungiert als persönlich haftende Gesellschafterin bzw. Komplementärin der Windpark Stiftswald GmbH & Co. KG.


Zunächst ist die Städtische Werke AG mit 100 Prozent der alleinige Anteilseigner der Gesellschaft und übernimmt die Planung und Errichtung des Windparks. Perspektivisch, nach Inbetriebnahme der Anlagen, sind je nach Interesse Anteilsübertragungen an Bürgerenergiegenossenschaften, Stadtwerke sowie umliegende Gemeinden und Städte vorgesehen. Langfristig soll sich der Anteil der Städtische Werke AG auf 25,1 Prozent reduzieren.