WILLKOMMEN BEI DER WINDPARK STIFTSWALD GMBH & CO. KG

Die Energiewende vor Ort aktiv gestalten. Das ist das Ziel der Windpark Stiftswald GmbH & Co. KG. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie weiteren kommunal geprägten Partnern wollen wir den Ausbau der erneuerbaren Energien in der Region weiter vorantreiben.

 

Die Inbetriebnahme des Windparks Stiftswald bis Ende 2016 ist ein wichtiger Beitrag auf dem Weg dorthin. 

 

Zukünftig werden sich im Kaufunger Stiftswald insgesamt neun Windkraftanlagen der Drei-Megawatt-Klasse drehen und rund 74.000 Megawattstunden Energie pro Jahr erzeugen. Damit kann der Energiebedarf von knapp 25.000 Haushalten gedeckt werden.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich auf unserer Internetseite über die Planung, Standort und Anlagen, technische Details sowie über aktuelle Nachrichten rund um die Windenergie in der Region. 

Das Energie-Tüpfelchen für Klimaschützer

Ab dem 1. Januar 2019 wird die Energiewende in der Region für Stromkunden greifbar. Stromlieferanten können ihren Produkten mittels Regionalnachweisen ein regionales Gesicht geben. Bei der Verwendung von diesen Nachweisen dürfen Stromversorger nun in ihrer Stromkennzeichnung ausweisen, dass der von ihnen gelieferte EEG-Strom – also aus der EEG-Umlage finanzierten Strom aus erneuerbaren Energien – aus Anlagen in der Region stammt.

 

Durch das Regionalnachweissystem stellt das Umweltbundesamt sicher, dass die regionale Eigenschaft einer aus erneuerbaren Energien erzeugten Kilowattstunde Strom nur einmal verkauft wird. Damit können Endkunden sehen, dass dieser Strom in ihrer Region erzeugt wurde – beispielsweise vom Windpark Stiftswald1

 

Der Windpark Stiftswald befindet sich ganz in Ihrer Nähe und Sie sind Kunde der Städtische Werke AG? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit, den im Windpark Stiftswald erzeugten Strom direkt zu beziehen.

 

Sie möchten wissen, ob WindStrom an Ihrem Standort verfügbar ist oder haben Fragen zu WindStrom, dann besuchen Sie die Seite WindStrom der Städtischen Werke.

 

[1] Vgl. https://www.umweltbundesamt.de/presse/pressemitteilungen/strom-aus-der-region

Virtueller Rundgang - 360 Grad

Aktuelles

Mehr Windstrom aus den nordhessischen Windparks:

10.08.2020

Im ersten Halbjahr 22 Prozent über Plan

weiter lesen

Windworks und kleiner Wind

29.07.2020

Kinderkunstkurse in Hofgeismar und Liebenau 5.-16.8.2020

weiter lesen

Windpark Stiftswald prüft Erweiterung

22.07.2020

Bis zu sieben weitere Anlagen möglich

weiter lesen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Weitere Informationen